logo amiko end2

header team

 

 

Unser Team

Als interdisziplinäres Team bündelt AMIKO die Kompetenzen von Expertinnen und Experten aus Ethnologie, Medizin und Pflege. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von Bildungsangeboten und Forschungsprojekten in den Bereichen transkulturelle Kompetenz, Migration und Gesundheit.

Gerne geben wir unser Wissen in Vorträgen, Schulungen oder in der Beratung weiter. Durch unsere Vertretung an den Standorten Freiburg, Berlin, Bonn und Aachen sind wir in der Lage, unsere Leistungen überregional anzubieten.

 

Yvonne Adam
Ethnologin (M.A.)

Teamfoto Foto Yvonne

Als Gründungsmitglied von AMIKO verfügt Yvonne Adam über reiche Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von Trainingsmaßnahmen zur transkulturellen Kompetenz im Gesundheits- und Sozialwesen. Das Themenfeld Migration und Gesundheit hat sie sich in diversen Lehr- und Forschungsprojekten intensiv erschlossen. Dabei beschäftigte sie sich insbesondere mit den Schwerpunktthemen Frauen und Familien in der Migration sowie Kultur und Gesundheit. Von 2012 – 2015 war sie außerdem Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DIPEx-Projekt zu Krankheitserfahrungen von Frauen mit Brustkrebs 19px VisualEditor Icon External link formatiert an der Berlin School of Public Health, Charité – Universitätsmedizin Berlin. Seit 2016 arbeitet sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Charité – Universitätsmedizin Berlin in einem Projekt zu Schulgesundheitspflege 19px VisualEditor Icon External link formatiert.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eiko Csapo
Ethnologe und Kommunikationswissenschaftler (M.A.)

Teamfoto Foto Eiko

Eiko Csapo vervollständigt das AMIKO-Team seit 2014 durch sein Fachwissen im Bereich Kommunikation, das er im Studium und praktischer Tätigkeit in einer Kommunikationsberatungsagentur erworben hat. Als ausgebildeter Interkultureller Trainer setzt er seine Schwerpunkte auf die Vermittlung von Fähigkeiten zur Kommunikation in internationalen und interkulturellen Situationen. Sein besonderes Interesse gilt dabei auch Aspekten der Inklusion und der Förderung von selbstbestimmtem Leben von Menschen mit Behinderung.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dr. Klaus Fuhrmann
Ethnologe (M.A.)

Teamfoto Foto Klaus

Klaus Fuhrmann bringt ein ausgeprägtes Expertenwissen für die Region Südostasien und insbesondere Indonesien mit, das er in Studienaufenthalten, regionaljournalistischer Tätigkeit und als Consultant für ein Tsunami-Wiederaufbauprojekt der GTZ in Banda-Aceh erworben hat. Als interkultureller Trainer ist er spezialisiert auf die Vorbereitung von Aufenthalten in asiatischen Ländern. Seit 2011 widmet er sich außerdem interkulturellen Themen im Inland und beschäftigt sich mit der Vermittlung transkultureller Kompetenz in Einwanderungsgesellschaften. In akademischer Lehrtätigkeit und Trainings vertritt er vor allem die Bereiche öffentliche Verwaltung und Gesundheit.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Prof. Dr. Magdalena Stülb
Ethnologin (M.A.)

Teamfoto Foto Marlene

Als weiteres Gründungsmitglied teilt Magdalena Stülb die Erfahrungen der Pioniertätigkeit mit Yvonne Adam. Aufbauend auf Ethnologiestudium und Krankenpflegeausbildung entwickelte sie Konzepte zur Vermittlung transkultureller Kompetenz für Gesundheitsberufe. Ihre Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind Migration und Schwangerschaft sowie transnationale Netzwerke. Sie ist tätig als Professorin für Kommunikation und Interkulturelle Kompetenz im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Charlotte Trippen
Ethnologin (M.A.)

Teamfoto Foto Charlotte2

Als Ethnologin, interkulturelle Trainerin und ausgebildete Physio- und Shiatsu-Therapeutin ist Charlotte Trippen Expertin für Beratungen und Trainings im Bereich Kultur und Gesundheit. Durch ihre langjährige therapeutische Tätigkeit kennt sie sich bestens mit den Strukturen des Gesundheitswesens sowie der komplexen Therapeut-Patienten-Interaktion aus. Zahlreiche Auslandsaufenthalte – insbesondere in Asien und Afrika – komplettieren ihre praktische interkulturelle Expertise. Seit 2013 verstärkt Charlotte Trippen das AMIKO-Team und führt Lehraufträge, Seminare und Trainings durch.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

AMIKO

Institut für Migration, Kultur und Gesundheit
Freiburg - Berlin - Aachen - Bonn

 

KONTAKT