logo amiko end2
  • 1_header_frontneu.jpg
  • 2_header-kultur.jpg
  • 3_header_zielgruppenneu.jpg
  • 4_headerperspektive.jpg
  • 5_headerhandlung.jpg
  • 6_headervielfalt.jpg
  • Home
  • Institut
  • Unser Konzept

Unser Konzept


Vielfalt der Lebens- und Arbeitswelten

Ob in Kindergärten oder Schulen, in Behörden oder Krankenhäusern: In allen Lebens- und Arbeitswelten treffen wir Menschen, deren Werte, Einstellungen und Gewohnheiten sich von unseren unterscheiden. In Teams wie auch in der Arbeit mit Kundinnen und Kunden oder Patientinnen und Patienten müssen wir lernen, Unterschiede zu erkennen und konstruktiv mit ihnen umzugehen. Dies ist vor allem eine Herausforderung an unsere Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation.

 

Unser Angebot

AMIKO unterstützt Sie dabei, die interkulturellen Herausforderungen im beruflichen Alltag zu meistern. In unseren Seminaren, Workshops und Vorträgen vermitteln wir kulturrelevante Kenntnisse und Kompetenzen und erschließen gemeinsam mit Ihnen neue Gestaltungsspielräume.

 

Mit unseren Schulungen

  • sensibilisieren wir für die Fremd- und Eigenwahrnehmung von Kultur,
    indem wir unseren kulturwissenschaftlichen Hintergrund einbringen und ethnologische Forschungen über verschiedene Kulturen weltweit einbeziehen;
  • leiten wir zur Reflexion der eigenen Kultur an,
    wie z. B. im Hinblick auf Gesundheits- und Krankheitsvorstellungen, Heilung, Pflege, den Umgang mit Sterben und Tod, Erziehung oder Geschlechterrollen;
  • zeigen wir die kulturelle Dimension von Konflikten auf
    und unterstützen bei der Entwicklung konstruktiver Lösungsmöglichkeiten, z. B. bezüglich schwieriger Beratungssituationen oder Vertrauensdefiziten in professionellen Beziehungen;
  • informieren wir über migrationsrelevante Themen,
    wie z. B. die Situation von Frauen und Familien in der Migration, Erziehung, Besonderheiten der Gesundheitsversorgung, insbesondere bei Schwangerschaft und Geburt, oder den Zusammenhang von Gesundheit und Integration;
  • vermitteln wir transkulturelle Kompetenz,
    indem wir durch den Einsatz erfahrungsorientierter Lernmethoden eine optimale Anbindung des Erlernten an die berufliche Alltagsrealität gewährleisten und damit Sicherheit und Offenheit für interkulturelle Begegnungen und kultursensibles Handeln im beruflichen Kontext schaffen.

 

Unsere Methoden

Unsere Veranstaltungen werden von einzelnen Referenten oder auf Wunsch im Team Teaching durchgeführt und durch den Einsatz verschiedener Medien abwechslungsreich gestaltet. Neben der Arbeit mit Migrationsbiografien unterstützen Übungen aus der interkulturellen Didaktik das Lernen auf mehreren Ebenen.

Informationen aus Impulsreferaten werden durch Reflexionsübungen, Rollenspiele, Simulationen, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Diskussionen ergänzt und auf der Erfahrungsebene nachvollziehbar gemacht. Die Analyse von Fallbeispielen ermöglicht im Anschluss den Transfer der Lernerfahrungen in die berufliche Praxis. Darüber hinaus nimmt der persönliche Erfahrungsaustausch einen wichtigen Stellenwert ein.

 

Unserer Leitbild

  • Wir sehen unsere Aufgabe in der Vermittlung zwischen Menschen unterschiedlicher kultureller und religiöser Orientierung. Im Fokus unserer Arbeit steht die Lebenssituation von Personen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung in Deutschland.
  • Unsere Arbeit ist für uns gelebte Überzeugung, die es uns möglich macht, unsere Veranstaltungen lebendig und anschaulich zu gestalten.
  • Unsere Basis ist eine wertschätzende Haltung.
  • Wir arbeiten mit einem umfassenden und dynamischen Kulturbegriff. Dieser geht über Herkunftskultur hinaus und kann damit auf unterschiedliche gesellschaftliche und arbeitsbezogene Lebenswelten angewendet werden.
  • Wir sensibilisieren für kulturelle Unterschiede, um Gemeinsamkeiten zu entdecken.
  • Nachhaltigkeit ist unser Handlungsprinzip. Wir legen Wert auf langfristige Effekte sowohl im Hinblick auf den persönlichen als auch den ökonomischen Mehrwert.


Sie sind neugierig geworden? Informieren Sie sich über unsere Angebote oder nehmen Sie direkt zu uns Kontakt 19px VisualEditor Icon External link formatiert auf. Wir beraten Sie gerne!

 

AMIKO

Institut für Migration, Kultur und Gesundheit
Freiburg - Berlin - Aachen - Bonn

 

KONTAKT