logo amiko end2
  • 1_header_frontneu.jpg
  • 2_header-kultur.jpg
  • 3_header_zielgruppenneu.jpg
  • 4_headerperspektive.jpg
  • 5_headerhandlung.jpg
  • 6_headervielfalt.jpg

Noch freie Plätze für Bildungsurlaubskurs im Oktober 2017:

Das Bildungswerk Bonn bietet mit unserer Unterstützung vom 22.-27.10.2017 das Seminar "Interkulturelle Sensibilisierung für den Berufsalltag" auf Baltrum an. Die sechstägigen Weiterbildungskurse geben einen fundierten und praxisnahen Einblick in Kultur, Kommunikation und Konflikte. Der Kurs wird als Bildungsurlaub anerkannt.

Für weitere Informationen und Anmeldungen:

http://bf-bonn.de/index.php/de/bildungsurlaub-informationen/bildungsurlaub-kurse/eventlist/0/0/290/100 19px VisualEditor Icon External link formatiert

Ankündigung: Kongress Armut und Gesundheit 2017

Unter dem Motto "Gesundheit solidarisch gestalten" findet der Public Health-Kongress am 16. und 17. März 2017 an der TU Berlin statt.

Programm und Anmeldung 19px VisualEditor Icon External link formatiert

Neu bei AMIKO: ab sofort präsentieren wir einmal im Monat Fundstücke und andere Schätze

Um unsere Homepage für unsere Leser aktiv und spannend zu gestalten, werden wir ab sofort unter der Rubrik „Aktuelles“ zusätzlich von uns ausgewählte „Fundstücke“ 19px VisualEditor Icon External link formatiert präsentieren. Mindestens einmal im Monat suchen wir für Sie nützliche Links, Literaturtipps, kleine Geschichten und was uns sonst noch als „Schätze“ zum Weiterempfehlen geeignet erscheint. Natürlich schauen wir besonders in den Bereichen Kultur, Migration/Flucht und Gesundheit, aber wir wären nicht Ethnolog_innen, wenn wir nicht auch darüber hinaus Spannendes zu berichten hätten... Lassen Sie sich überraschen und durch gute Ideen anregen!

Unterstützungsangebote in der Arbeit mit Flüchtlingen

Aufgrund der steigenden Flüchtlingszahlen erleben wir eine erhöhte Nachfrage nach Fortbildungen im Gesundheits-, Sozial-, und Verwaltungsbereich. Inzwischen haben wir zielgruppenspezifische Module zu Flüchtlingen für Krankenhäuser, psychiatrische Einrichtungen, Sozialarbeiter, Mitarbeiter von Stadtverwaltungen und Flüchtlingshelferkreise entwickelt und erfolgreich durchgeführt.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Kontakt 19px VisualEditor Icon External link formatiert

AMIKO feiert 15-jähriges Jubiläum

"Interkulturelle Kompetenz in der Medizin? Was vor 15 Jahren mit der Arbeitsgruppe Medizinethnologie und interkulturelle Kommunikation – kurz AMIKO - als Pionierarbeit begann, ist heute zu einer Schlüsselqualifikation für medizinische Berufe geworden. Inzwischen kann AMIKO mit seinen Seminaren aus einem breiten Erfahrungsschatz schöpfen – nicht nur im Gesundheitswesen, sondern auch in der Sozialen Arbeit, der Pädagogik, in der öffentlichen Verwaltung und der Hochschullehre.

Im Juni trafen wir uns in Freiburg, um unser Jubiläum zu feiern – und freuen uns jetzt auf die nächsten 15 Jahre!"

Rezension „Interkulturalität und Ethik – Der Umgang mit Fremdheit in Medizin und Pflege" (Hg.: Michael Coors, Tatjana Grützmann & Tim Peters, 2014)

Eva Jansen

Welche Rolle sollte das Thema „Migration" bei der Entwicklung universeller ethischer Prinzipien in Krankenhäusern spielen? Inwiefern ist es sinnvoll, kulturelle Hintergründe der Patientinnen und Patienten bei der Umsetzung ethischer Prämissen wie Patientenautonomie und shared-decision-making mit einzubeziehen?

Diesen Fragen widmen sich zwölf Autorinnen und Autoren ....

Weiterlesen

Forschungsprojekt GEVERA

Das Forschungsprojekt GEVERA (Zum GEsundheitsverständnis und -VErhalten Russlanddeutscher Aussiedlerinnen und Aussiedler), an dem das AMIKO-Institut als Kooperationspartner beteiligt war, wurde erfolgreich beendet. Am 22./23. April 2015 fand eine Abschlusstagung in Freiburg statt. Die Publikation zum Forschungsprojekt finden sie hier 19px VisualEditor Icon External link formatiert .

 

AMIKO

Institut für Migration, Kultur und Gesundheit
Freiburg - Berlin - Aachen - Bonn

 

KONTAKT